PIW Training & Beratung GmbH - Seminare, Workshops, Beratung, Coaching

Eingruppierung

„Nur noch ein Arbeitsvorgang?“ – Neue Perspektiven bei der Bildung von Arbeitsvorgängen

*** Live Online-Training ***

Mit einer Reihe von Entscheidungen (z. B. BAG 09.09.2020 - 4 AZR 195/20) hat das BAG die Vorgaben zur Bildung von Arbeitsvorgängen bei der Stellenbewertung neu ausgerichtet.

Sie wird sich künftig stärker an der tatsächlichen Arbeitsorganisation orientieren müssen als an der Bewertung von Tätigkeiten und Arbeitsschritten. Damit dürften viele Stellen neu zu beschreiben und zu bewerten sein.

Das Training verdeutlicht die Auswirkungen dieser neuen Rechtsprechung auf die Dienststellenorganisation, Stellenbeschreibungen und Eingruppierung.

Folgende Aspekte werden u. a. behandelt:

  • Der Arbeitsvorgang als Kernelement der Stellenbeschreibung und Stellenbewertung

  • Vom Arbeitsschritt zum Arbeitsergebnis – Begriff und Bildung von Arbeitsvorgängen

  • Was bedeutet „bei natürlicher Betrachtung abgrenzbares Arbeitsergebnis“?

  • Kriterien der neuen Rechtsprechung für die Bildung von Arbeitsvorgängen

  • Auswirkungen auf die tatsächliche Organisation und entsprechende Übertragung der Arbeitsaufgaben

Die Bildung von Arbeitsvorgängen wird anhand von Übungen und Beispielfällen – gern auch aus dem Kreis der Teilnehmenden – verdeutlicht und erörtert.

Schwerpunktsetzung durch die Teilnehmenden

Seminare Hintergrundbild