PIW Training & Beratung GmbH - Seminare, Workshops, Beratung, Coaching

Eingruppierung

Bewältigung von Eingruppierungsstreitfällen / Durchführung von Herabgruppierungen

+++ Live Online-Training +++

Eingruppierungskonflikte und insbesondere Herabgruppierungen sind für den Arbeitgeber eine schwierige und unangenehme Angelegenheit. Im Vordergrund stehen dabei Fragen nach der Form des jeweiligen Arbeitgeberhandelns (Änderungskündigung versus Direktionsrecht) sowie beweisrechtliche Aspekte.
Unser Live Online-Training vermittelt Ihnen das notwendige Handwerkszeug, um diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

Korrekter Umgang mit Höhergruppierungsanträgen

  • Anforderungen an die Tätigkeitsdarstellung

  • Auszuübende und ausgeübte Tätigkeit

  • Alleinige Berücksichtigung dauerhafter Aufgaben

  • Bedeutung von Vertretungstätigkeiten

  • Tarifliche Bewertung der auszuübenden Tätigkeit

  • Arbeitsvorgänge und Zusammenhangstätigkeiten

  • Mischtätigkeiten

  • Die Beteiligung des Personal-/Betriebsrats

  • Der arbeitsgerichtliche Eingruppierungsprozess

 

 

Durchführung von Herabgruppierungen

  • Ursachen der Herabgruppierung
    - Grundsatz der tarifgerechten Eingruppierung
    - Betriebsbedingte Herabgruppierungen und Prinzipien der Sozialauswahl
    - Personenbedingte, verhaltensbedingte oder korrigierende Herabgruppierungen

  • Vorgehensweisen des Arbeitgebers
    - Einvernehmliche Vertragsänderung oder Änderungskündigung
    - Direktionsrecht bei korrigierenden Rückgruppierungen

    • Besonderheiten der korrigierenden Rückgruppierung
      - Voraussetzungen
      - Anforderungen an die Darlegungs- und Beweislast
      - Grenzen der Ausübung des Direktionsrechts und der Grundsatz von Treu
      und Glauben

  • Beteiligungsrechte des Personal-/Betriebsrats bei Herabgruppierungen

Schwerpunktsetzung durch die Teilnehmenden

Seminare Hintergrundbild