Personalauswahl

Professionelle Vorstellungsgespräche und Bewerberinterviews führen

*** Live Online-Training ***

Die Suche und Gewinnung guter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist in den letzten Jahren zu einer der wichtigsten Führungsaufgaben geworden. Oft ist im Berufsalltag wenig Zeit für aufwendige Vorstellungsgespräche oder Auswahlverfahren. Umso wichtiger ist es, den gegenseitigen Kennenlernprozess möglichst professionell und effizient zu gestalten. Bei Vorstellungsgesprächen geht es einerseits darum, dass Führungskräfte mögliche zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihre Eignung prüfen müssen; zugleich testen interessierte Bewerberinnen und Bewerber auch den Arbeitgeber, das Arbeitsklima und die Kultur des Hauses.

Das Training vermittelt deshalb viele praktische Tipps und hilfreiche Methoden für die professionelle Gestaltung und Durchführung von Vorstellungsgesprächen.

Einführung und Grundlagen

  • Kurze Einführung in die Personaldiagnostik

  • Das Anforderungsprofil: Was genau sind Anforderungen, Hard Skills und Soft Skills?

  • Wichtige Kriterien für eine professionelle und rechtssichere Personalauswahl

Die organisatorische Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen

  • Die Vorbereitung des Raumes: Sitzordnung, Namensschilder und andere wichtige Dinge

  • Wer macht was? Rollenverteilung im Gremium und unter den Interviewern

  • Der wertschätzende Umgang mit Bewerbenden – worauf man unbedingt achten sollte

Der Werkzeugkoffer für gute Interviews praktische Tipps & Übungen

  • Strukturierte Interviews systematisch und logisch aufbauen – was fragt man wann?

  • Selbstpräsentation, Fachteil und Soft Skills-Fragen - Tipps für bessere Ergebnisse

  • Die wichtigsten Frage- und Interviewtechniken, auch speziell für Soft Skills

  • Wie interviewt man Werte, Einstellungen und Haltungen?

  • Das „moderne“ Vorstellungsgespräch – fast ein Mini-Assessment Center?

  • Mit kritischen Situationen, schwierigen Bewerber/-innen oder Konflikten im Gremium während eines Vorstellungsgesprächs umgehen

Online-Auswahlverfahren – Tipps & Tools & Technik

  • Wie macht man Online-Auswahlverfahren? Hier der Werkzeugkoffer!

  • Mehrstufige Hybrid-Verfahren – ein echter Zeitgewinn

  • Nähe und Beziehung aufbauen im virtuellen Raum – leichter als man denkt

Beobachten Bewerten - Entscheiden

  • Hilfreiche Beobachterbögen und Interviewleitfäden – Beispiele/Muster

  • Typische Beobachtungsfehler oder Bewertungs- und Wahrnehmungsfallen

  • Das berühmte „Bauchgefühl“ – was ist das eigentlich und kann ich ihm trauen?

  • Schriftliche Dokumentation, Auswertung der Ergebnisse und Ableiten der Auswahlentscheidung

Schwerpunktsetzung durch die Teilnehmenden

Seminare Hintergrundbild