Personalauswahl

Professionelle Vorstellungsgespräche und Bewerberinterviews führen

Professionelle Vorstellungsgespräche führen und Bewerbende gewinnen *** Live Online-Training ***

Längst sind die Zeiten, in denen Bewerbende als „Bittsteller“ zu Vorstellungsgesprächen kamen, vorbei. Fachkräftemangel und die Konkurrenz am Arbeitsmarkt um die besten Bewerber*innen zwingen Arbeitgeber zum Umdenken und einen echten „Mind Change“ in den Köpfen ihrer Führungskräfte. Interessierte Bewerber*innen testen mittlerweile ganz gezielt den Arbeitgeber, die Persönlichkeit der Führungskraft und die Kultur im Haus, wenn sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden. Umso wichtiger ist es, dass Auswahlverfahren schnell, professionell und wertschätzend gestaltet sind. Im Vorstellungsgespräch treffen interessierte Bewerbende das erste Mal direkt auf ihre mögliche zukünftige Führungskraft und umgekehrt. Beide Seiten prüfen, ob es zwischen beiden Partnern „matched“ oder beim „Speed-Dating“ bleibt.

Bewerbende wünschen sich schnelle Verfahren und schnelle Entscheidungen. Das bleibt für alle öffentlichen Organisationen eine große Herausforderung aufgrund der rechtlichen Rahmenbedingungen. Umso wichtiger ist es, den gegenseitigen Kennenlernprozess möglichst professionell, wertschätzend und effizient zu gestalten und positiv zu starten – aber gleichzeitig natürlich auch, die Eignungsprüfung der Kandidatinnen und Kandidaten nicht aus dem Auge zu verlieren.

Das Seminar vermittelt viele praktische Tipps und hilfreiche Methoden für zeitgemäße Vorstellungsgespräche unter den aktuellen Veränderungen des Arbeitsmarktes.

Kurze Einführung & Grundlagen

  • Update Arbeitsmarkt – Was erwarten Bewerbende von Arbeitgebern?

  • „Mind Change“ für Arbeitgeber: Bewerberzentrierte Personalauswahl

  • Rechtssichere Personalauswahl im ÖD – das müssen Führungskräfte und Personaler unbedingt wissen

Alles rund um die Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen

  • Vorbereitung und Durchführung von Auswahlverfahren

  • Online-Verfahren oder Präsenz vor Ort?

  • Wer macht und wer entscheidet was? Rollenverteilung im Gremium

  • Der wertschätzende Umgang mit Bewerbenden – worauf man unbedingt achten sollte

Der Werkzeugkoffer für strukturierte Interviews & Eignungsprüfung

  • Strukturierte Interviews systematisch und logisch aufbauen

  • Professionelle Frage- und Interviewtechnik für Soft Skills

  • Tools aus dem AC-Koffer: Selbstpräsentation, Fachaufgaben, Präsentationen, Rollenspiele u. ä.

  • Mit kritischen Situationen während eines Vorstellungsgesprächs umgehen (schwierige Bewerbende, Konflikte im Gremium)

Beobachten – Bewerten – Entscheiden

  • Typische Beobachtungsfehler und Wahrnehmungsfallen

  • Schriftliche Dokumentation, Auswertung der Ergebnisse und Entscheidungsfindung im Gremium

Schwerpunktsetzung durch die Teilnehmenden

Seminare Hintergrundbild