PIW Training & Beratung GmbH - Seminare, Workshops, Beratung, Coaching

Das Arbeitsrecht im Hochschul- und Forschungsbereich

+++ Live Online-Training +++

Arbeitsverhältnisse an Hochschul- und Forschungseinrichtungen unterliegen tariflichen und gesetzlichen Besonderheiten. Ein bestimmtes Forschungsprojekt erfordert z. B. verschieden gestaltete Beschäftigungsverhältnisse quer aus allen Berufsgruppen. Dann gilt es auch die unterschiedlichen Bedingungen und rechtlichen Anforderungen, beispielsweise zu Arbeitszeit, Befristung oder zur Stufenzuordnung, zu kennen, einzuordnen und in der Praxis umzusetzen. In unserem Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick und ein gezieltes Fachwissen zu den relevanten Problemfeldern. Durch die Bearbeitung aktueller Rechtsprechungsfälle können Sie Ihre Kenntnisse erweitern.

Einstellung und Arbeitsverträge

  • Einstellungsverfahren

  • Nebenabreden

  • Probezeit

 

Befristungen des wissenschaftlichen Personals (WissZeitVG)

  • Befristung vor und nach der Promotion

  • Verlängerung der Befristung

  • Drittmittelbefristung

 

Befristung des akzessorischen Personals (TzBfG / TVöD / TV-L)

 

Stufenzuordnung

 

Allgemeine Arbeitsbedingungen, unter anderem

  • Verschwiegenheitspflicht

  • Nebentätigkeit

  • Ärztliche Untersuchung

  • Einsichtsrecht in die Personalakte

  • Anspruch der Beschäftigten auf Teilzeit

 

Direktionsrecht

  • Personaleinsatz – Umsetzung, Versetzung, Zuweisung und Personalgestellung

  • Vorübergehende Übertragung höherwertiger Aufgaben

 

Arbeitszeit

  • Regelmäßige Arbeitszeit

  • Überstunden und Mehrarbeit

  • Arbeitszeitflexibilisierung

 

Arbeitsunfähigkeit

 

Erholungsurlaub, Sonderurlaub, Arbeitsbefreiung aus persönlichen Gründen

 

Beendigung des Arbeitsverhältnisses

  • Auflösungsvertrag

  • Kündigungsregelungen (verhaltensbedingte, personenbedingte und insbesondere krankheitsbedingte Kündigung)

Seminare Hintergrundbild