Recht

Das Reisekostenrecht im öffentlichen Dienst

Was Sie schon immer über das Reisekostenrecht wissen wollten, aber nie zu fragen wagten *** Live Online-Training ***

Muss der Dienstreisende seine privat angeschaffte Bahncard für die Dienstreise einsetzen?

Wann gibt es die große, wann die kleine Wegstreckenentschädigung?

Darf es bei Übernachtungen auch ein 5-Sterne-Hotel sein?

Diese und andere Fragestellungen werden in diesem Praxisseminar auf der Grundlage des Reisekostenrechts des Bundes mit Querverweisen auf andere Rechtsquellen erörtert.

Grundlagen des Reisekostenrechts

 

Das Genehmigungsverfahren

 

Fahrtkostenerstattung

  • Fahrtkostenerstattung bei Bahn- und Flugreisen

  • Pflicht zur Nutzung einer privat angeschafften Bahncard

  • Fahrpreisermäßigungen aufgrund der BahnCard

  • Triftige Gründe für die Mietwagen- und Taxibenutzung

Wegstreckenentschädigung

  • Gründe für die Anordnung von Dienstfahrten mit dem privaten PKW

  • Abgrenzung von großer und kleiner Wegstreckenentschädigung

Tagegeld

  • Dauer der Dienstreise

  • Kürzung des Tagegeldes bei unentgeltlicher Verpflegung

Übernachtungsgeld

  • Voraussetzungen

  • Übernachtungsgeld von 20 €

  • Angemessene Übernachtungskosten

Erstattung von Nebenkosten: Garagenmiete, Schließfachkosten, Stadtpläne

 

Aufwands- und Pauschalvergütung

 

Reisekostenvergütung bei Verbindung von Dienstreisen mit privaten Reisen

Auslandsdienstreisen

  • Besonderheiten bei Reisen zur Aus- und Fortbildung

  • Kostenerstattung im Falle von Versetzung und Abordnung

  • Bahn- und Flugreisen

  • Auslandstagegeld

  • Auslandsübernachtungsgeld

  • Grenzübertritt

  • Reisekostenvergütung bei längerem Aufenthalt im Geschäftsort

Schwerpunktsetzung durch die Teilnehmenden

Seminare Hintergrundbild