PIW Training & Beratung GmbH - Seminare, Workshops, Beratung, Coaching

Eingruppierung

Eingruppierung im öffentlichen Dienst

Grundlagen: Entgeltordnungen Bund, VKA und Länder

Unser zweitägiges Eingruppierungsseminar ist insbesondere als Einstieg in die Thematik geeignet. Es macht Sie mit den Grundlagen und der Methode der tariflichen Bewertung vertraut.

Im Zentrum des Seminars steht der Umgang mit den allgemeinen Tätigkeitsmerkmalen der Entgeltordnungen des Bundes, der Länder und der Kommunen. Durch die Behandlung aktueller praktischer Fälle aus der Rechtsprechung werden Sie in die Lage versetzt, die unbestimmten Rechtsbegriffe der jeweiligen allgemeinen Teile der Entgeltordnungen korrekt zu interpretieren.

Rechtsgrundlagen und allgemeine Grundsätze der Eingruppierung

  • Tarifvertragliche Grundlagen

  • Grundsatz der Tarifautomatik

  • Für die Eingruppierung (nicht) relevante Punkte

 

Begriff und Definition des Arbeitsvorgangs

  • Bildung von Arbeitsvorgängen

 

Aufbau der Entgeltordnungen

  • Spezialitätsgrundsatz

  • Baukastenprinzip

 

Tätigkeitsmerkmale des Allgemeinen Teils

  • Von der „einfachsten Tätigkeit“ bis zum „Maß der Verantwortung“

  • Ausbildungsanforderungen

  • Definitionen, Erläuterungen und Rechtsprechung

 

Veränderung der Tätigkeit

  • Vorübergehende Übertragung einer höherwertigeren Tätigkeit

  • Herabgruppierung

 

Beteiligungsrechte des Personal-/Betriebsrats

 

Besprechung praktischer Fälle und Übungen

Schwerpunktsetzung durch die Teilnehmenden

Seminare Hintergrundbild