PIW Training & Beratung GmbH - Seminare, Workshops, Beratung, Coaching

Führen in der Sandwichposition

Besonders Führungskräfte in sogenannten Sandwichpositionen fühlen sich oft überfordert, allen Anforderungen, Bedürfnissen und Aufgaben – von oben wie von unten – gerecht zu werden. Sie sollen ihr Sachgebiet als Experten im Griff haben und das operative Tagesgeschäft managen, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei motivierend führen und zugleich in alle Richtungen mit vielen Kooperationspartnern in Projekten angemessen agieren – und das ohne echte Weisungsbefugnis.

Es ist nicht einfach, in diesem täglichen Spannungsfeld zwischen den unterschiedlichsten Hierarchieebenen für sich selbst als Führungskraft handlungsfähig und motiviert zu bleiben. Dafür braucht es spezielle Führungsmodelle, ein klares Rollenbild und besondere Soft Skill-Kompetenzen im Bereich Konfliktmanagement, Team- und Gesprächsführung. Das Seminar ist sehr praxisorientiert und nimmt Ihre aktuellen Sandwichpositionen unter den besonderen Rahmenbedingungen, innerhalb derer sich Führungskräfte im öffentlichen Dienst bewegen müssen, in den Blick. Wir möchten Ihnen Werkzeuge an die Hand geben, damit Sie in Ihrer Position sicher und aktiv Ihre Führungsrolle „aus der Mitte heraus“ gestalten, Führungsfallen vermeiden und konstruktiv mit typischen Konflikten von Sandwichpositionen umgehen lernen.

Führen in der Sandwichposition was heißt das eigentlich?

  • Meine Sandwichposition in der Organisation – mit wem agiere ich täglich nach oben, nach unten und zur Seite?

  • Meine Rolle, meine Aufgaben und Kompetenzen: was entscheide ich, was nicht?

  • Die Anforderungen und Bedürfnisse von Vorgesetzten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verstehen

  • Mein Selbstbild als Führungskraft – wie führe ich, sollte und will ich führen?

  • Wie viel Zeit braucht Führung wirklich und wer macht das Tagesgeschäft? Führung versus fachliche Arbeit

 

Führen ohne Weisungsbefugnis und "Macht" wie geht das überhaupt?

  • Regelkommunikation nach allen Seiten statt Tür- und Angelkommunikation

  • Kompetenzen, Aufgaben und Rollen nach allen Seiten definieren und klären

  • Feedbacksysteme im eigenen Umfeld implementieren

  • Spielregeln für die Zusammenarbeit gemeinsam verbindlich erarbeiten

Führungsfallen und typische Konflikte in Sandwichpositionen

  • Selbstklärung: Sind Sie Führungskraft oder Fachexperte?

  • Typische Führungsfallen nach oben

  • Typische Projektfallen: Leiten Sie ein Projekt oder koordinieren Sie nur?

  • Typische Mitarbeiterfallen: Fühlen Sie sich eher als Führungskraft oder doch noch als Kollegin oder Kollege?

  • Werkzeugkoffer Konfliktmanagement speziell für Führungsfallen

Wenn alle Seiten etwas wollen Stressmanagement für die Sandwichposition

  • Die eigenen Verhaltensmuster und Antreiber kennen und dagegen steuern

  • Mit Leistungs- und Erwartungsdruck umgehen

  • Viele Tipps und Techniken, wenn’s stressig wird

Seminare Hintergrundbild