PIW Training & Beratung GmbH - Seminare, Workshops, Beratung, Coaching

Digitale Veränderungsprozesse 

Veränderungsprojekte zur Digitalisierung sind in Organisationen zunehmend an der Tagesordnung. Die digitale Revolution bietet moderne technische Möglichkeiten, um Prozesse effizienter zu gestalten. Gleichzeitig erfordern gesetzliche Regelungen neue Anpassungen. So schreitet bspw. durch das E-Government-Gesetz die Einführung von elektronischen Verwaltungsdiensten voran. Informationsaustausch und Kommunikationsprozesse zwischen behördlichen Institutionen und Organisationen sowie Bürgern sollen zukünftig vermehrt in Onlineportalen stattfinden. Diese Prozesse stellen neue Anforderungen an Beschäftigte und digitale Veränderungskompetenzen gewinnen an Bedeutung. 

Gerade bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten sind die technischen Herausforderungen komplex und die entsprechenden Kompetenzen und Ressourcen oftmals begrenzt. Bei digitalen Change-Projekten kommt es dadurch häufig zu einer hohen Arbeitsverdichtung und unerwarteten Widerständen. Die Beteiligten verfolgen zumeist unterschiedliche Interessen und die Rollen und Verantwortlichkeiten sind nicht klar formuliert. Oftmals geraten solche Projekte deshalb ins Stocken. Ökonomisch notwendige digitale Innovationen werden nicht erfolgreich implementiert. Studien zeigen, dass Change-Prozesse mitunter auch negative Auswirkungen auf die Leistung, das Wohlbefinden und Gesundheit von Beschäftigen haben können. Werden Veränderungsprojekte beispielsweise nicht fair und transparent gestaltet sowie die Organisationsmitglieder nicht in Entscheidungen eingebunden, kann dies für die Beschäftigten belastend sein.

 Führungskräfte mittlerer Managementebenen sind hierbei besonders gefordert, da sie nicht nur die Veränderungsprojekte umsetzen sollen, sondern auch mit deren Auswirkungen auf das Projektteam umgehen müssen. Dazu kommt, dass sie selbst oftmals unsicher sind, da die weiteren Entwicklungen offen sind. Gleichzeitig sollen sie Sicherheit vermitteln. Organisationsberatung und Projektcoaching können im Change Management unterstützen und den Prozess in den kritischen Phasen begleiten. Als weiterer Baustein kann ein Einzel-Coaching für Führungskräfte ihnen dabei helfen, die Anforderungen zu bewältigen. Eine Studie der Verfasserin zeigt, dass das Coaching seine Wirkung besonders dann entfalten kann, wenn die organisationalen Rahmenbedingungen förderlich sind. Wann ist das der Fall? Günstig ist es, wenn Führungskräfte eine hohe Autonomie, d.h. einen großen Spielraum für Entscheidungen haben und wenn die obere Leitungsebene hinter dem Change-Projekt steht.

 Zu welchen Themen erhoffen sich die Führungskräfte Unterstützung im change-spezifischen Coaching?

  • Change Management: Wie kann das Veränderungsprojekt erfolgreich realisiert werden? Welche Werkzeuge und Methoden sollten angewendet werden (Projektmanagement)? Ist die Unternehmenspolitik und -kultur dabei berücksichtigt?
  • Change Leadership: Wie können die Beschäftigten beteiligt werden? Welche Herausforderungen in der Personalführung gibt es? Welcher Umgang mit Widerständen und emotionalen Reaktionen ist förderlich?
  • Self-Management: Wie kann es der Führungskraft gelingen, mit Zeitdruck, hoher Komplexität und eigenen emotionalen Unsicherheiten umzugehen?

Komplexe digitale Veränderungsprozesse benötigen neue Kompetenzen und Methoden. Das Projektmanagement unterscheidet sich von dem in klassischen Projekten. Um die vielfältigen Herausforderungen zu meistern, ist eine professionelle Begleitung in Change Prozessen empfehlenswert.

 

  Bickerich WEB

 

   

Verfasserin und Trainerin: Dr. Katrin Bickerich

Bickerich, K., & Michel, A. (2016). Führungskräfte-Coaching bei Change Prozessen. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 60, 212-226.

Bickerich, K., & Michel, A. (2016). Wegbegleiter durch unbekanntes Gelände. Persorama, 40(1), 54-55.

Stand: 11.11.2018

 

 

 

Aus Gründen der Lesbarkeit wird in diesem Artikel gelegentlich nur die männliche oder weibliche Form verwendet. Weibliche und männliche Personen sind damit gleichermaßen gemeint.

Seminare Hintergrundbild