Seminar-Anmeldung

Seminar: Im Eingruppierungsrecht nichts Neues?

Tatsächlich gibt es einiges Neues zu berichten.

In den letzten Jahren haben das Bundesarbeitsgericht aber auch die Landesarbeitsgerichte einige interessante Urteile zum Eingruppierungsrecht im öffentlichen Dienst entschieden, die in der Praxis teilweise kritisch betrachtet werden. Hier sei nur das Stichwort „Arbeitsvorgang“ genannt.

Aber auch zu den Tätigkeitsmerkmalen gab es einige beachtenswerte Urteile, die zeigen, dass Arbeitgeber im Eingruppierungsrecht stets den konkreten Einzelfall betrachten müssen und eine Pauschalierung problematisch ist. 

Vertiefen Sie Ihr Wissen in diesen Bereichen und profitieren von einem umfassenden Überblick über den neuesten Stand der Rechtsprechung.



Füllen Sie das Formular möglichst vollständig aus. Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Zur Verifizierung der eingegebenen Daten nutzen wir den Dienst reCAPTCHA. Dieser prüft, ob die eingegebenen Daten von einem Menschen oder von einem automatisierten Programm eingegeben wurden.

ACHTUNG: Bitte stellen Sie vor dem Ausfüllen des Formulars sicher, dass Sie reCAPTCHA in den Datenschutzeinstellungen aktiviert haben. Damit das reCAPTCHA Feld erscheint, ist es ggf. notwendig, nach dem Erteilen der Zustimmung die Seite zu aktualisieren (hierzu können Sie einfach die Taste "F5" auf Ihrer Tastatur drücken).

Seminare Hintergrundbild