Teamentwicklung

Prima Klima im Team?! Inhouse-Workshop oder Online-Team-Workshop

Der Arbeitsalltag in vielen Abteilungen und Teams ist mit hoher Arbeitsdichte, Zeitdruck, hybriden Teams, ungeduldigen Kundinnen und Kunden oder internen Kolleginnen und Kollegen und einer nicht enden wollenden Flut von Wünschen oder Anrufen verbunden. All den Arbeitsanforderungen gerecht zu werden und dabei freundlich und serviceorientiert zu bleiben, gelingt nicht immer. Und weil wenig oder gar keine Zeit für eine regelmäßige Aussprache im Team bleibt (auch durch Homeoffice & Co), kommt es schon mal zu emotionalen Turbulenzen oder Konflikten.

Spätestens wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter häufiger erkranken oder sich Kunden oder andere Abteilungen vermehrt beschweren, braucht Ihr Arbeitsteam Unterstützung, damit es wieder „rund läuft“.

Lassen Sie es am besten gar nicht so weit kommen. Nehmen Sie sich mit Ihrem Team eine produktive Auszeit in einem Inhouse-Workshop oder einem Online-Teamcoaching, um wieder eine konstruktive und wertschätzende Teamstimmung zu schaffen. Klären Sie schwelende Konflikte im Team und starten Sie mit neuer Energie und Teamspirit.

1. Schritt: Ist-Analyse und Team-Check

  • Stimmungsbarometer: Was läuft aktuell gut, was läuft weniger gut?

  • Wie zufrieden sind Sie mit der internen und externen Zusammenarbeit und Kommunikation?

  • Wo gibt es Handlungsbedarf und Baustellen?

  • Was sind die Ursachen und Gründe für interne Konflikte und Reibungspunkte?

  • Ziele: Gemeinsame Analyse der Ist-Situation und Erarbeitung von Strategien für eine Verbesserung der Kommunikation und einem kooperativen Umgang untereinander

 

 

2. Schritt: Praktische Bearbeitung Ihrer wichtigsten Handlungs- und Konfliktfelder

  • Moderiert und unterstützt durch uns in der Rolle Teamcoach, damit Konflikte professionell geklärt werden können

 

 

Bei Bedarf: Gezielter Input, Teamübungen oder gruppendynamisches Training

  • Grundlagen Kommunikation: konstruktive und wertschätzende Gesprächsführung, Feedbackregeln, die Trennung von Sach- und Beziehungsebenen u. ä.

  • Grundlagen Konfliktmanagement: Anlässe und Ursachen von Konflikten, Dynamiken von Konflikten, konstruktiver Umgang mit Konflikten u. ä.

  • Serviceorientiertes Verhalten / Beschwerdemanagement

  • Zeit-, Selbst-, Stressmanagement

  • Praktisches Gesprächstraining (Konflikt- und Klärungsgespräche unter Kollegen, Teambesprechungen u. ä.)

Seminare Hintergrundbild